Menü

Maxi ProdehlOhne Maximilian Prodehl (Finger-Fraktur) müssen die Oberliga C-Junioren des ASV in der Heimpartie am Samstag (16 Uhr/ Stein-Halle) gegen den Nachwuchs des SC Lippstadt auskommen. „Und das wird keine leichte Aufgabe. Denn unsere kommenden Gäste haben sich in den letzten Wochen gesteigert- überhaupt stufe ich das Team als richtig stark ein“, erwartet der Hammer Trainer Florian Müller eine „echte Herausforderung“ für seine mit 4:0 Punkten recht erfolgreich gestarteten Youngster.

hbh mc1 2017 01In der Oberliga-Vorrunde sind die C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen mit einem 27:18 (11:9) Auswärtssieg beim Nachwuchs des ASV Senden erfolgreich gestartet. „Keine leichte Angelegenheit“, wie Florian Müller, der Coach des Gästeteams, den Auftaktsieg seiner Handball-Youngster bezeichnete. „Alle waren nervös, da ging in der ersten Halbzeit noch sehr viel schief“, urteilte der Hammer Trainer trotz einer 11:9 Pausenführung. Erst als die Gastgeber im zweiten Durchgang den 13:13-Ausgleich erzielten, in dieser Phase allerdings auch eine Zeitstrafe kassierten, wendete sich das Blatt.

Weiterlesen...

mC1Am Sonntag geht es für die mC1 endlich los mit dem ersten Pflichtspiel der Oberliga-Vorrunde beim ASV Senden. Als Härtetest der Vorbereitung trat man beim Sauerland Cup an und bekam auch hochkarätige Gegner.In der Vorrunde verlor man gegen Rheinbach und Melsungen. Jedoch besiegte man Halingen/Bösperde sowie Nettelstadt und zog in die Zwischenrunde ein. Dort verlor man nach guten Leistungen gegen die HSG Hanau und Hannover/Burgdorf.

Weiterlesen...

An einer ausreichenden Vorbereitung auf das anstehende Spieljahr in der Oberliga-Vorrunde mangelt es den C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen aktuell sicherlich nicht. Florian Müller, der Coach des vielversprechenden Nachwuchsteams, nutzt derzeit jede freie Minute, um seine Youngster auf die anspruchsvollen Aufgaben in der höchsten Junioren-Klasse vorzubereiten. So trafen sich die ehrgeizigen ASV-Talente nur fünf Tage nach dem Trainingslager auf Wangerooge zu einer kompakten Übungsmaßnahme im Sportzentrum von Hachen. Dort besiegten Jan Holtmann und seine Mitspieler die Nachwuchsteams aus Herdecke (44:31) und Plettenberg (41:38).

Weiterlesen...

WestfalenauswahlMit ihrer Mannschaft haben Jan Holtmann, Justin Mehrmann, Tom Knecht und Felix Brutzki bereits den Klassenaufstieg in die Oberliga erreicht. Jetzt freuen sich die vier C-Junioren der SG Handball Hamm über eine Einladung in den Sichtungskader der Westfalenauswahl. Neben 22 weiteren Talenten stehen die jungen Hammer dort auf dem Prüfstand, denn der aktuelle Kader wird nach der Sommerpause noch einmal reduziert. „Die Förderung im Handball Stützpunkt bieten unseren jungen Talenten eine weitere Möglichkeit, um sich neben dem Vereinstraining weiter zu entwickeln“, freut sich auch SG-Trainer Florian Müller über die Berufung seiner Youngster.

hbh mehrmann01Justin Mehrmann, C-Junioren Schlussmann der SG Handball Hamm, freut sich über eine Einladung in den Westfalenstützpunkt im ostwestfälischen Bünde. Dort beginnt in dieser Woche stufenweise die Talentförderung im HV Westfalen. Die besten Torhüter verschiedener Jahrgänge wurden zusammengefasst und sollen unter fachlicher DHB-Leitung nun weiterentwickelt werden. Neben torwartspezifischen Übungen stehen auch Zirkelaufbau Kraft, Athletik und Ausdauer auf dem Lehrprogramm. Das individuelle Training im Stützpunkt erfolgt im Zwei-Wochen-Rhythmus und soll zusammen mit der Schulung im Verein zur gezielten Verbesserung der Talente beitragen.

ruhr cupUnsere mC1 nahm an dem diesjährigen Ruhr-Cup in Bochum teil. In der Gruppenphase siegte man gegen den TuS Bommern (16:2), gegen den Stolberger SV (11:2) sowie gegen zwei niederländische Clubs (JMS Hurry-UP und E&O Emmen), einzig im letzten Gruppenspiel reichte es gegen die HG Remscheid zu einem Unentschieden. 

Weiterlesen...

Seite 1 von 9

Infos

Trainingszeiten

Mo. 19:00-20:15 Uhr - FVS
Mi.  18:30-20:00 Uhr - ELÜ
Do. 18:30-20:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Florian Müller
Telefon: 0172 / 4487252