Menü

WestfalenauswahlMit ihrer Mannschaft haben Jan Holtmann, Justin Mehrmann, Tom Knecht und Felix Brutzki bereits den Klassenaufstieg in die Oberliga erreicht. Jetzt freuen sich die vier C-Junioren der SG Handball Hamm über eine Einladung in den Sichtungskader der Westfalenauswahl. Neben 22 weiteren Talenten stehen die jungen Hammer dort auf dem Prüfstand, denn der aktuelle Kader wird nach der Sommerpause noch einmal reduziert. „Die Förderung im Handball Stützpunkt bieten unseren jungen Talenten eine weitere Möglichkeit, um sich neben dem Vereinstraining weiter zu entwickeln“, freut sich auch SG-Trainer Florian Müller über die Berufung seiner Youngster.

hbh mehrmann01Justin Mehrmann, C-Junioren Schlussmann der SG Handball Hamm, freut sich über eine Einladung in den Westfalenstützpunkt im ostwestfälischen Bünde. Dort beginnt in dieser Woche stufenweise die Talentförderung im HV Westfalen. Die besten Torhüter verschiedener Jahrgänge wurden zusammengefasst und sollen unter fachlicher DHB-Leitung nun weiterentwickelt werden. Neben torwartspezifischen Übungen stehen auch Zirkelaufbau Kraft, Athletik und Ausdauer auf dem Lehrprogramm. Das individuelle Training im Stützpunkt erfolgt im Zwei-Wochen-Rhythmus und soll zusammen mit der Schulung im Verein zur gezielten Verbesserung der Talente beitragen.

ruhr cupUnsere mC1 nahm an dem diesjährigen Ruhr-Cup in Bochum teil. In der Gruppenphase siegte man gegen den TuS Bommern (16:2), gegen den Stolberger SV (11:2) sowie gegen zwei niederländische Clubs (JMS Hurry-UP und E&O Emmen), einzig im letzten Gruppenspiel reichte es gegen die HG Remscheid zu einem Unentschieden. 

Weiterlesen...

Luca WagnerDie C-Junioren der SG Handball Hamm haben sich für die Oberliga-Einstiegsrunde qualifiziert. Das Team von Coach Florian Müller besiegte zum Ende der Aufstiegsrunde den Nachwuchs aus Oberaden mit 50:29 und darf sich neben dem Kreisrivalen aus Ahlen über eine Einteilung in die höchste Jugend-Spielklasse freuen. Beim punktgleichen Kontrahenten aus Oberaden kamen die Hammer mit einem 5:7 Rückstand aber nur schwer in Fahrt.

Weiterlesen...

hbh mc1 16Am vergangenen Samstag traf man auf den Nachbarn aus Ahlen. In den vorherigen Spielen waren beide Teams ungeschlagen, so kam es nun in der heimischen Steinhalle zum Topspiel. Das Spiel begann auf beiden Seiten nervös, so dass erste Fehler sich ins Spiel einschlichen. Zu Beginn konnte sich kein Team absetzen (9:9), allerdings übernahm Ahlen dann die Führung. Bis zur Halbzeit kippte das Spiel. Bedingt durch eine doppelte Unterzahl kurz vor der Halbzeit geriet man erstmals auch deutlicher in den Rückstand. 14:21 hieß es zur Halbzeit für den Gast aus Ahlen. 

Weiterlesen...

hbh mc1 86Auch das dritte Spiel der Qualifikationsrunde auf Kreisebene konnte gewonnen werden. Beim letztjährigen Kreismeister der mD-Jugend, dem HC TuRa Bergkamen wurden bereits früh die Zeichen auf Sieg gestellt. Nach einem tollen Start und einer 1:8 Führung griff der HCT bereits früh zur Auszeit. Viel änderte sich danach jedoch nicht. Bis zur Halbzeit konnte der Vorsprung auf 7:25 ausgebaut werden. Die vielen Wechsel vor und nach der Halbzeit schadeten dem Spiel nicht und so agierte man weiter konsequent im Angriff.

Weiterlesen...

hbh mc1 25

Im zweiten Spiel der Qualifikationsrunde auf Kreisebene reiste die mC1 nach Lünen-Brambauer. Wie unsere Jungs hat auch der VFL sein erste Spiel (gegen Bergkamen) gewonnen. In der ersten Halbzeit wurde es zu dem erwartet schweren Spiel. In den ersten 25 Minuten konnte man sich nicht auf die Linie des Unparteiischen einstellen und stellte noch keine griffige Abwehr. Auf Grund der individuellen Klasse des HBH-Teams ging man trotzdem mit einer 16:13 Führung in die Halbzeit.

Weiterlesen...

Seite 1 von 8

Infos

Trainingszeiten

Mo. 19:00-20:15 Uhr - FVS
Mi.  18:30-20:00 Uhr - ELÜ
Do. 18:30-20:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Florian Müller
Telefon: 0172 / 4487252