Menü

FeldhandballDen Handball-Saisonstart mit einem Rasenturnier verbinden: Diese Idee hatte Christof Reichenberger, der Vorsitzende des Jugend-Fördervereins der SG Handball Hamm. Mit zahlreichen Helfern aus den Reihen der Spielgemeinschaft erarbeitete der Bundesliga Co-Trainer des ASV Hamm-Westfalen ein Konzept und war gleichsam erstaunt, als schon kurze Zeit nach der Turnierausschreibung die ersten Anmeldungen eintrafen.

„Wir waren uns anfangs eigentlich nicht sicher, ob überhaupt Interesse bei anderen Vereinen besteht. Doch schon nach wenigen Tagen war uns letztendlich klar, dass wir dieses Jugendturnier auf die Beine stellen werden“, berichtet Reichenberger, der auch an zurückliegende Jahre erinnert, als eine ähnliche Veranstaltung noch zum festen Jahresbestandteil des ASV Hamm zählte. Mit insgesamt sieben Einzelturnieren startet die Spielgemeinschaft nun an beiden Tagen des bevorstehenden Wochenendes eine Neuauflage des Turniertreffens. „Wir erwarten am Samstag und Sonntag insgesamt 36 Jugendmannschaften. Alle Einzelturniere sind mit 5- bis 8 Nachwuchsteams gut besetzt, wozu Vereine aus dem heimischen- und auch aus benachbarten Handballkreisen gemeldet haben. Zudem dürfen wir unser Turnier als offene Hammer Stadtmeisterschaft austragen. Das macht die Veranstaltung für alle teilnehmenden Teams noch reizvoller“, erklärt der Hammer Organisator, der auch für den Fall, wenn die Wetterbedingungen nicht mitspielen sollten, vorgesorgt hat. „Dann findet unser Turnier nicht auf dem Rasengelände vor dem Maximilian-Park, sondern in der Stein-Sporthalle und der Westpress-Arena statt.
Die Einzelturniere:
Samstag (01.07.) ab 14 Uhr, männl. B- Jugend und weibl./männl. C-Jugend
Sonntag (02.07.) ab 11 Uhr, männliche D-Jugend, weibl./männl. E-Jugend und Mini-Teams.

Infos

Trainingszeiten

Mo. 19:00-20:15 Uhr - FVS
Do.  18:00-19:30 Uhr - ELÜ
Fr.  18:30-20:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Julian Possehl
Telefon:
 
Jens Gawer
Telefon: