Menü

Gerard SiggemannZwei Saisonspiele, kein einziger Punkt- wahrlich kein guter Start für die Oberliga A-Junioren des ASV Hamm-Westfalen. Doch die Auftaktbilanz seiner Schützlinge erschüttert Coach Gerald Siggemann keineswegs: „Uns sind in den beiden ersten Spielen Fehler passiert, die wir abstellen müssen und auch können“, erklärt der Hammer Trainer, der seine Blicke zugleich mit einer mutigen Einschätzung nach vorne richtet. „Wir können unsere beiden nächsten Spiele durchaus gewinnen und haben dann 4:4 Punkte beisammen“, setzt der Hammer Trainer auf einen Lerneffekt seiner Youngster. Eine Erfolgswende erwartet Siggemann somit schon im anstehenden Auswärtstreffen seiner Mannschaft (So. um 15 Uhr) beim Nachwuchs des ASC Dortmund.

Weiterlesen...

Niklas ArtmannDie zweifellos prekäre Personalsituation in seiner Mannschaft –das Team hat nur acht Feldspieler im Kader- wollte Gerard Siggemann, Coach der Oberliga A-Junioren des ASV Hamm-Westfalen nicht als ursächlichen Grund der 19:26 (12:13) Niederlage gegen den Nachwuchs des TSV GWD Minden II anführen: „Uns sind richtig dumme Fehler passiert, zudem haben zahlreiche technische Böcke und eine schlechte Trefferquote dem Gast absolut  in die Karten gespielt“, fuchsten den Hammer Coach insbesondere die vielen verpassten Chancen seines Teams.

Weiterlesen...

hbh mueller 01Wohl jedes anstehende Oberliga-Spiel wird für die A-Junioren des ASV Hamm-Westfalen zu einer echten Herkules-Aufgabe. Nur acht Feldspieler hat Coach Gerard Siggemann aktuell beisammen- ein Team, dass auch weiterhin ohne ihre etatmäßigen Rückraumspieler auskommen muss. Zum Heimstart am Samstag (15 Uhr/Westpress Arena) gegen  den Nachwuchs des TSV GWD Minden hofft der Hammer Coach daher auf die Unterstützung von Jannis Bihler. Der junge Akteur zählt eigentlich schon zum Kader der Hammer Oberliga-Senioren, dennoch will Siggemann versuchen, ihn für Kurzeinsätze im Nachwuchsteam frei zu bekommen.

Weiterlesen...

Laurenz StofferDie 26:24 (14:12) Niederlage bei der JSG Ahlen stand soeben fest, da klopfte ASV-Trainer Gerard Siggemann seinen A-Junioren schon auf die Schulter. „Ich bin absolut zufrieden. Alle haben sich in das Spiel richtig reingehängt, doch mehr war einfach nicht möglich“, urteilte der Coach des ASV Hamm-Westfalen. „Wir mussten heute ohne unseren etatmäßigen Rückraum auskommen. Umso mehr war ich überrascht, dass wir über weite Strecken der ersten Spielhälfte durchweg vorne lagen und dass wir unsere favorisierten Gastgeber bis in die Schlussminuten hinein in Atem halten konnten“, freute sich der Hammer Coach auch über die gute Stimmung seiner Youngster nach dem Spiel.

Weiterlesen...

Jannis BihlerZum Saisonstart seiner Oberliga A-Junioren hätte sich Gerard Siggemann, der Nachwuchstrainer des ASV Hamm-Westfalen, zweifellos günstigere Voraussetzungen gewünscht. „Meine Mannschaft hat sich erst vor wenigen Monaten den Aufstieg in die Oberliga hart und aufrichtig erkämpft. Doch in den letzten Vorbereitungswochen standen wir unter echtem Zugzwang, denn es zeichnete sich ab, dass wir in der Meisterschaft nicht mit dem Aufstiegskader planen können“, erklärte der Coach und bezeichnete die jüngsten Trainingstage sogar als einen echten Crash Kurs für sein Team. „Wir mussten uns auf das Notwendigste beschränken“, so der Trainer.

Weiterlesen...

hbh huesmann 02Für die A-Junioren der SG Handball Hamm hat sich der lange und beschwerliche Qualifikationsweg gelohnt. Vier Ausscheidungsturniere durchliefen die Youngster von Coach Gerald Siggemann in den letzten Wochen- jetzt steht für das Team der Sprung in die Handball-Oberliga fest. „Wir konnten uns von Wettbewerb zu Wettbewerb steigern und haben jeweils die Anforderungen für die nächste Qualifikationsstufe erreicht. Nun spielen wir in einer richtig anspruchsvollen Liga und können dort den Entwicklungsprozess der Mannschaft zielstrebig fortsetzen“, erklärte der Hammer Trainer nach dem letzten Ausscheidungswettbewerb in Menden.

Weiterlesen...

Jannis BihlerEs reichte zum zweiten Turnierplatz in Menden: Doch ob dieser Erfolg für die A-Junioren der SG Handball Hamm nun auch zur Oberliga-Qualifikation genügt, entscheidet sich erst am 10. Juni, nach der Staffeleiteilung der Junioren-Handball-Bundesliga. Wenngleich der Hammer Trainer Gerard Siggemann eigentlich sicher ist, dass er mit seinem Team  für die zweithöchste Nachwuchsklasse  planen kann. „Da müsste in der Bundesliga-Quali schon sehr vieles schief laufen, doch daran glaube ich nicht“, setzt der A-Lizenz-Coach nach dem schwer erkämpften zweiten Turnierplatz in Menden auf ein Happy-End für seine Youngster.

Weiterlesen...

Seite 1 von 29

Infos

Trainingszeiten

Mo. 18:00-19:30 Uhr - WP
MI. 18:00-20:00 Uhr - WP
Do. 18:00-19:30 Uhr - WP

Ansprechpartner

Gerard Siggemann
Telefon: