Menü

Wooge

Seit mehr als 15 Jahren fahren Jugendliche des ASV Hamm bzw. der SG Handball Hamm in den Sommerferien für eine Woche in das Landschulheim „Haus am Meer“ auf Wangerooge. Auch im Sommer 2017 wird die SG Handball Hamm für Jugendliche der weibl. B, C, D, E und der männl. B, C, D, E in der vierten Ferienwoche vom 06.08. bis zum 13.08.2017 diese Ferienfreizeit anbieten.

Weiterlesen...

aAm vergangenen Wochenende fanden Kreisvergleichsspiele in Unna statt. Gegen die Kreise aus Münster, Industrie und Euregio trat der Kreis Hellweg des männlichen Jahrgangs 2003 und weiblichen Jahrgangs 2004 an.

Weiterlesen...

20160731 140730Man spürte leider das sich die schöne Woche dem Ende entgegen neigte. An unserem letzten kompletten Tag nutzte man die Möglichkeit zu einem kleinen „best of“ bei der letzten Trainingseinheit. Den Nachmittag nutzten viele Teams um nochmal den Weg ins Dorf auf sich zu nehmen. Abends wussten die bunt gemixten Teams der Spielerinnen und Spieler bei der sehnsüchtig erwarteten Ausgabe von „Wangerooge sucht das Supertalent“ zu überzeugen. Mit vielen Show-Acts und einer Menge Spaß wusste auch der letzte Abend zu gefallen.

image12Nach dem Frühstück startete bei sonnigem und windigem Wetter der große Sandburgen-wettbewerb als heutige Tagesaufgabe. Am Nachmittag hatten alle beim Mixed-Turnier auf dem Handballplatz viel Spaß. Die Sie-gerteams konnten sich anschließend noch mit dem Betreuerteam messen. Auch hier musste das Siebenmeterwerfen entscheiden und hier setzen sich die Kids souverän durch. Am späten Nachmittag knnten wir auf der Terasse grillen und abends wurde viel gespielt und die TrainerInnen nutzen den Abend für einen Ausflug zur Pflege der Geselligkeit...

20160804 103214Der Morgen am Haus am Meer begann ruhig. Das Wecken wurde dank der erfolgreichen Party am Vorabend verschoben, so dass man sich gemütlich beim Frühstück erst traf. Das bedeckte aber warme Wetter motivierte alle bei den verschiedenen Trainingseinheiten ordentlich Gas zu geben und Spaß zu haben. Auch ein kleiner Regenschauer konnte die Laune nicht verderben.

 

 

20160804 163954Wangerooge mal anders: Das Wetter spielte um Punkt 7 Uhr den Kindern in die Hände. Ein heftiger Regenschauer ließ das morgendliche Laufritual sprichwörtlich ins Wasser fallen. Der Tag begann daher für alle erst um 8 Uhr. Sämtliche Dienste sind mittlerweile Routine und wurden gekonnt erledigt. Die ersten Einheiten konnten trotz des Wetters stattfinden, sodass die Zeit bis zum Mittagessen dann recht schnell rum gingen. Der Nachmittag lief wie gewohnt ab. Abends kam dann jedoch der Höhepunkt des Tages.

 

Weiterlesen...

20160802 160936Pünktlich um 7 Uhr ging es in einen Tag, der mehr Sonne bereithielt als man erwarten konnte. Die Dienste nachdem Frühstück wurden bereits gekonnt erledigt, so hatten die einzelnen Teams die Möglichkeit, pünktlich am Vormittag in die jeweiligen Einheiten starten zukönnen. Während die Jungs im Sand und in den Dünen schwitzten, ging es für die Mädels auf den Sportplatz um in der Sonne verschiedene Spiele zu bestreiten. Dank dem herrlichen sonnigen Wetter endete der Nachmittag für die meisten im Meer. Den Abend nutzten viele Teams zur Vorbereitung des Programms der Show (Wangerooge sucht das Supertalent) am Wochenende.

 

Seite 1 von 3