Menü

Sören FeldmannAls der 30:29 (14:14) Auswärtssieg in Coesfeld feststand, ließ sich ASV-Spielertrainer Sören Feldmann erst einmal fallen. Tief Luftholen und durchatmen musste der Coach, der wenige Sekunden vor dem Ende des Treffens noch den entscheidenden Siegtreffer für seine Mannschaft erzielt hatte. „Wieder ein hart umkämpftes Match, ähnlich wie am letzten Spieltag gegen Altenbögge. Doch diesmal haben wir besser gespielt“, resümierte Feldmann, der vor allem das mannschaftlich geschlossene Auftreten seiner Truppe lobte. Dabei bezog sich der Hammer Trainer allerdings ausschließlich auf die letzten 20 Spielminuten der Partie.

„Wir hatten im gesamten ersten Spielabschnitt überhaupt keinen Zugriff zum Gegner. Die starke DJK-Rückraumreihe hat uns zugesetzt und auch vorne fehlten Tempo und Druck in unserem Spiel“, erklärte Feldmann, der erst kurz vor dem Seitenwechsel Fortschritte erkannte, nachdem er die Abwehr seiner Truppe umgestellt hatte. Die bislang sieglosen Gastgeber führten bis dahin durchweg mit zwei- oder drei Toren Vorsprung- zur Pause hatte Coesfeld mit einer 15:14 Führung lediglich knapp die Nase vorn. Erst als Feldmann seine Deckungsreihe noch einmal offensiver stellte, wendete sich das Blatt. „Unsere Abwehr-Aggressivität zeigte beim Gegner jetzt Wirkung. Wir kamen zunehmend in Ballbesitz und so zu leichten Toren. Doch auch im Angriff konnten wir uns steigern“, stellte der Hammer Coach zufrieden fest. Und Tor um Tor kämpfte sich der ASV bis zum 29:29 (58.) Remis heran. Nach einem Foulspiel der Gastgeber an Feldmann, verwandelte der Hammer Spielercoach den fälligen Strafwurf zur 30:29 (59.) Führung selbst. Doch nur Sekunden später erneut ein 7-Meter, doch diesmal für die DJK. „Doch diesen haben sie verworfen“, freute sich Sören Feldmann über das glückliche Happy End und über den zweiten Saisonerfolg seiner Mannschaft.

ASV: Wicke, Schneider - Korte, Schittek, Hundeloh, Schindler (5/1), Gerke (5), Lehmkemper (3), Danz (4), Zyska (1), Möller (1), Tröster (2), Bihler (3), Sö. Feldmann (6/2)

Landesliga

Trainingszeiten

Di. 19:30-22:00 Uhr - FVS
Do. 20:00-22:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Sören Feldmann
soeren.feldmann@handball-hamm.de
---------------------------------------